Musterküchenservice – die clevere Alternative zur klassischen Musterküche

(NL/5269918639) Die Musterküchen Planung, der Aufbau sowie das Handling in den Küchenstudios ist ein komplexes, mitunter schwieriges Unterfangen. Lange Standzeiten, unattraktive Planungen, ein oft schwieriger Abverkauf und eine hohe Kapitalbindung für Küchenmöbel-Hersteller sowie Studioinhaber führen zu unattraktiven Ausstellungen. Wo doch die Musterküchen-Präsentation das wichtigste Verkaufsförderungsmittel am POS überhaupt darstellt.

Jetzt gibt es für alle Beteiligten ein überzeugendes Konzept. – Den Musterküchenservice

Für den mittelständischen Küchen-Fachhandel entwickelt, bietet der Musterküchenservice für alle Beteiligten eine gewinnbringende Erkenntnis. Die Musterküchen-Ausstellung gewinnt an Bedeutung, die Musterküchen-Kojen sind attraktiv gestaltet und verbleiben maximal 1 Jahr in der Ausstellung. Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Musterküche bereits verkauft und eine neue geplant und installiert. Das Angebot von Musterküchenservice beinhaltet ein Mietsystem. Die Küche kann jederzeit abverkauft und durch eine neue Musterküche ersetzt werden. Es besteht keine feste Laufzeit, das ist der größte Unterschied zu bestehenden Konzepten, ebenso ist es kein Leasingkonzept.

Geschäftsführer Wilhelm Strack möchte erreichen, dass der mittelständische Küchen-Fachhandel und die Küchenmöbel-Industrie mehr Planungssicherheit erhalten. Die Musterküche ist das denkbar beste Instrument der Verkaufsförderung.

Musterküchenservice gestaltet den Prozess für alle einfach:

Musterküchen werden bei Musterküchenservice bestellt. Musterküchenservice sichert dem Hersteller zu, dass der MK Platz für mindestens 5 Jahre geschützt ist, Verlängerung jederzeit möglich. Es stehen mehrere Standard Planungsvarianten zur Auswahl, die in Absprache mit dem Küchenstudio-Inhaber geplant werden. Die Musterküchen werden zu vertretbaren Konditionen verkauft. Die Hersteller bauen die Musterküchen im Küchenstudio auf. Der Küchenstudio Händler bezahlt eine niedrige monatliche Miete an Musterküchenservice, in etwa vergleichbar mit den Konditionen beim Leasing. Allerdings handelt es sich um Miete – nicht um Leasing. Der Hersteller gibt dem Studiobetreiber einen geringen Mietkostenzuschuss, so dass der Händler die Chance hat, seine Musterküche völlig kostenfrei aufzubauen. Musterküchen, bei denen es sinnvoll erscheint, werden einmal im Jahr abverkauft. Dafür bietet Musterküchenservice werbliche Unterstützung an.

Neue Küchenkreationen und Verkaufsschlager können so zeitnah im Handel platziert werden. Musterküchen-Budgetbeschränkungen gibt es nicht mehr. Der Musterküche kommt so die Bedeutung zu, die ihr zusteht. Das Küchenstudio heute – ein Ort der optimalen Präsentation, bedarfsgerecht und zeitgemäß, geschmackvoll, emotional und verkaufsfördernd gestaltet.

Überschaubare Kostenstruktur für alle Beteiligten

Hersteller und Händler zahlen für jede Koje einen Einmalbetrag an Musterküchenservice. Der Betrag hängt vom EK Wert der Musterküche ab. Die Koje steht für mindestens 5 Jahre zur Verfügung. Für die Musterküche erhält ab dann Musterküchenservice eine monatliche Mietzahlung, auch bei jährlichem Tausch der Musterküche.

Die Planung der Musterküche wird in der Regel vom Hersteller vorgenommen und mit dem Händler abgestimmt. Über die Ausstattung der Musterküche einigen sich Händler, Hersteller und Musterküchenservice gemeinsam. Für jeden Kojentyp wird ein Preisrahmen festgelegt.

Vorteile für die Küchenstudios

Die Musterküchen-Ausstellung ist jederzeit aktuell und zeigt die neuesten Modelle. Standzeiten der Musterküche betragen maximal 1 Jahr. Die Musterküchen erzielen den gewünschten Flächenumsatz. Die Musterküche ist reserviert oder vorverkauft. Die Liquidität verbessert sich entscheidend. Mit gelungenem Abverkauf gewinnen Sie neue Kunden.

Vorteile für die Hersteller

Kojen sind gegen Fremdplatzierungen geschützt. Neuheiten sind zeitnah platzierbar. Budgetdiskussionen gehören der Vergangenheit an. Alle Musterküchen erwirtschaften den gewünschten Umsatz.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.musterkuechenservice.de

GHS Musterküchenservice

Am Hagelsrech 14

66806 Ensdorf

Tel.: 06831 5057036

Büro Nord:

Kirchhorster Str. 7

31688 Nienstädt

Tel.: 05724 1423

Pressekontakt

Herr Peter Vennebusch

ProjektMarketing

Holtkampstraße 47b

32257

Bünde

EMail: vennebusch@projekt-marketing.info
Website: www.projekt-marketing.info
Telefon: 05223 6589171
Fax: 05223 6588518

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Similar Posts: